Meine Helden des Tages!

Clemens und Stefan haben heute je 4 x 13 Minuten Rosa Terzbandrauschen und Musikbeispiele im Reflexionsfreien Raum ausgehalten für mein Gehörschutzexperiment! Ein herzliches Dankeschön noch einmal fürs brave Kopf-still-halten während dieser anstrengenden Zeit 🙂

Ausserdem sei hier Werbung gemacht für Neuschnee, die Band von Clemens, deren Samples wir auch als Testsignal verwenden durften: http://www.neuschneemusik.org/

Weitere Infos werden folgen, jetzt gibts erst einmal ein „uff, geschafft“ von mir und Euch allen wünsche ich schöne Feiertage!

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Hören, Akustik, Gehörschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.