Lärm-Schutz?-Wände

Offenbar ist Akustik doch immer wieder komplizierter, als man glaubt. Lärmschutzwände sollen z.B. bei Autobahnen oder Zuggeleisen dafür sorgen, dass der Schall die Anwohner nicht erreicht, sondern in die „Niemandsluft“ abgeleitet wird. Das dies nicht immer so gut gelingt, zeigt ein aktueller Beitrag aus den österreichischen Nachrichten „Zeit im Bild“…

Dieser Beitrag wurde unter Akustik, Lärm abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.