Lärmschutz? Teil II

Heute berichten die Salzburger Nachrichten, dass auch Stardirigent Nikolaus Harnoncourt an besagter Autobahnstrecke mit den wohl nicht planmässig funktionierenden Lärmschutzwänden wohnt und sich beschwert hätte. Die Wände würden wie bewegliche Membranen den Schall zusätzlich verstärken, anstatt ihn durch ihre Steifigkeit in einem grossen Winkel nach oben ableiten… Lies hier mehr davon!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.