Fact Sheets für Musizierende IV

E-Gitarre & Mikrofongesang
Monitorlautsprecher auf Ohrhöhe ergeben einen flacheren (natürlichen) Frequenzgang als
am Boden und helfen so, dass die Lautstärke gedrosselt werden kann. Verstärker können
zusätzlich zwischen den Bandmitgliedern als Dämmelemente aufgestellt werden.
In Ear – Monitoring anstatt Lautsprechermonitoring: Maßgefertigte Lautsprecher, die in
den Gehörgang eingeführt und direkt mit der Tonanlage verbunden werden helfen, die
Lautstärke auf der Bühne erheblich zu reduzieren. Das hilft, die Instrumente klar zu hören
und ist insbesondere für den Gesang stimmschonend. Kleine Belüftungsbohrungen in der
Maßanfertigung helfen, den Raumklang mitzuhören bzw. die Athmospähre mitzuerleben.
Sich so weit wie möglich vom Schlagzeug entfernt platzieren!

Das zusammengefasste Dokument kann bei der Oesterreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin heruntergeladen werden!

Dieser Beitrag wurde unter Gehörschutz, Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.