Virtueller Chor

Unglaublich: über youtube-videochannels und das internet schaffte es der Dirigent und Komponist Eric Whitacre, 2000 Leute in einem virtuellen Chor zu vereinen! Wie das klingt hört Ihr hier:

Eric Whitacre’s Virtual Choir 2.0, ‚Sleep‘ from Eric Whitacre on Vimeo.

Beim Chor-Singen stellt sich ein Gefühl der Zusammengehörigkeit ein. Dieses scheint ungebrochen, obwohl die Leute ihre Stimmen bei sich zuhause im stillen Kämmerchen aufnahmen. Interessant, nicht?

P.s.: das war das 2. virtuelle Chorprojekt, es wird bald ein 3. geben!

 

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Hören, Kultur, Kunst, Musik, Spass, Wahrnehmung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar